Ansprechpartner für Ärzte, Chefärzte, Kliniken und sonstige Heilberufe:

Peter Wieland

Wieland@medas.de


Tel 089 14310-115

Ansprechpartnerin für Physio- und Psychotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Heilpraktiker:

Sylvia Hanauer
(vormals Lämmel)

Hanauer@medas.de

Tel 089 14310-215

 

Null-Risiko-Angebot
Testen Sie uns 3 Monate

Unverbindliches Angebot anfordern

Der Medas Abrechnungsservice für Sie:
effektiv, individuell, zeitnah

Privatliquidation für Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten: Das können wir für Sie leisten

Zahlen Ihre Privatpatienten direkt nach Rechnungsstellung – oder müssen Sie kostbare (freie) Zeit und Arbeit investieren, bis die Zahlungseingänge verbucht sind? Fragen Sie sich, ob Sie vielleicht Geld wegen suboptimal gestellter Privatabrechnungen „verschenken”? Stecken Sie zu viel Energie in Ihre Liquiditätsplanung oder in die zeitintensive Korrespondenz mit Versicherungen und Patienten? In der Medas-Abrechnungsstelle sind Profis am Werk, die für Sie die jeweils bestmögliche Unterstützung und Lösung finden.

Privatabrechnung

Wir übernehmen komplett die Bearbeitung Ihrer Privatliquidation – von der Kontrolle Ihrer Rechnungsvorgaben bis zu Erstellung und Versand der Rechnungen. Ihre Abrechnungsdaten können Sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt bei Medas einreichen. Dafür steht Ihnen und Ihrem Team in unserer Abrechnungsstelle ein fester Ansprechpartner mit direkter Durchwahl zur Verfügung.

Jede Rechnung wird von uns auf Richtigkeit und Plausibilität sowie korrekte Anwendung der jeweiligen Gebührenordnung (GOÄ, UVGOÄ, GOP, GebüH) oder Vorgaben geprüft. Fällt uns etwas auf, melden wir uns grundsätzlich persönlich bei Ihnen. Alle unsere Tätigkeiten werden schriftlich dokumentiert. Sie erhalten pünktlich jeden Monat einen Sachstandsbericht über Rechnungsausgang, Zahlungseingang und offene Posten. Und bei Bedarf zusätzlich auch individuelle Auswertungen (z. B. Mitarbeiter) und Klinikabrechungen.

Zum Medas-Abrechnungsservice gehört auch die buchhalterische Aufbereitung Ihrer Privatabrechnung – bereit für die sofortige Weiterleitung an Ihren Steuerberater.

Übrigens: Das ist einmalig in Deutschland! Bei Medas gibt es ein spezialisiertes und erfahrenes Abrechnungsteam nur für Orthopäden und Unfallchirurgen. Mehr Informationen zum Berater-Team

Korrespondenz

Ihr Ansprechpartner in der Medas-Abrechnungsstelle übernimmt den Schriftverkehr und die Telefonate mit Ihren Privatpatienten und den Versicherungsträgern. Seine Durchwahl ist auf jeder von Medas für Sie ausgestellten Privatliquidation aufgeführt. Freundlich und lösungsorientiert beantwortet er in enger Abstimmung mit Ihnen Rückfragen von Patienten und Kostenträgern.
Lassen Sie uns für Sie arbeiten – und genießen Sie die Entlastung von aufwendigen und oft nervigen Verwaltungsaufgaben!

Forderungsmanagement

Die Aufgaben rund um das Mahnwesen gehören zu den lästigen und manchmal sehr unangenehmen Anforderungen im Praxisalltag. Wir erledigen diese für Sie – mit Fingerspitzengefühl, Freundlichkeit und in Absprache mit Ihnen. Auf Wunsch übernehmen wir auch die gerichtliche Beitreibung. Damit keine unnötigen Kosten entstehen, überprüft Medas zuvor die Bonität des Schuldners. Ist der Privatpatient unbekannt verzogen bzw. verstorben, ermitteln wir seine neue Adresse oder die seiner Erben.
Mit dem Medas-Abrechnungsservice können Sie sicher sein: Außenstände werden konsequent verfolgt.

Sofortauszahlung / Vorausfinanzierung

Steigende Kosten bei gleichbleibenden oder sogar sinkenden Honoraren und zögerliche Zahlungsmoral: Dadurch können teils massive Finanzierungslücken entstehen. Als Kunde der Verrechnungsstelle Medas sind Sie hier flexibel. Denn auf Wunsch überweisen wir – als regelmäßige Leistung oder im Einzelfall – Ihr Geld sofort nach Rechnungsstellung auf Ihr Konto.
Genießen Sie die Sicherheit und das Vertrauen, Ihre Privatabrechnung in faire und korrekte Hände gelegt zu haben.

Beratung und Support

Mit Medas steht Ihnen eine Privatärztliche Verrechnungsstelle mit mehr als 34-jähriger Erfahrung zur Seite. Unsere Mitarbeiter sind wahre Abrechnungsexperten in der Gebührenordnung und immer auf dem neuesten Stand. Das bedeutet für Sie: In allen Fragen im Zusammenhang mit der GOÄ, UVGOÄ, GOP, GebüH und Abrechnung von IgeL- oder therapeutischen Leistungen werden Sie kompetent von Ihrem persönlichen Ansprechpartner beraten. Er kennt Ihre speziellen Anforderungen und denkt für Sie mit.
Darüber hinaus informiert Medas regelmäßig über Neuerungen, bietet Seminare für Ihr Praxisteam an und erstellt auf Wunsch einen Leistungsvergleich Ihrer Praxis mit anderen Medas-Kunden der gleichen Fachrichtung.

Zusammenarbeit

Um in den vollen Genuss des Abrechnungsservice von Medas zu kommen, müssen Sie Ihrerseits wenig tun.
Einfach das Medas-Formular zum Datenschutz vom Patienten unterzeichnen lassen und eventuell einmalig Ihre Praxissoftware einstellen. Wir brauchen von Ihnen nur Ihre Behandlungsdaten und gegebenenfalls Ihre Privatrezepte. Jederzeit können Sie uns diese schicken oder senden – ausgedruckt oder auch handschriftlich auf Papier, digital per Datenträger oder online über das persönliche Medas Kunden-Login.
Den Rest erledigen wir!

Kosten

Die Kosten für den Abrechnungsservice bei Medas sind transparent und klar. Es gibt keine Postenpauschalen, Staffelpreise oder Mitgliedsbeiträge. Sie bezahlen in Form einer prozentualen Bearbeitungsgebühr pro Abrechnung für unsere Leistung. Da keine Praxis wie die andere ist, legen wir die Bearbeitungsgebühr für unsere Kunden individuell fest und unterbreiten Interessenten unter Vorlage von aussagefähigen Praxiswerten auch gerne ein individuelles Angebot.
Übrigens: Die Gebühren von Medas können Sie als Betriebsausgaben steuerlich geltend machen.

Unser Abrechnungsservice zahlt sich doppelt für Sie aus: Denn in der Zeit, in der Medas Ihre Abrechnung übernimmt, können Sie neue Patienten behandeln oder gewinnen wertvolle Zeit für die Weiterentwicklung Ihrer Praxis.

Jetzt den Medas-Abrechnungsservice 3 Monate testen!